Montag, Oktober 30, 2006

Die 30 naht

Nächsten März werde ich 30. Die Schallgrenze liegt also nicht mehr fern und ich kann mir schon mal Gedanken machen, wie ich den Tag überstehen möchte. Ablenkung ist nicht schlecht, sonst hänge ich hier wahrscheinlich und finde immer wieder neue Ziele, die ich eigentlich mit 30 erreicht haben wollte aber dann doch dezent verfehlt habe. Also: Eine Party muss her. Da aber innerhalb von 3 Monaten im nahezu selben Kreis, am selben Ort 3 hochgradige Events gefeiert werden (Silvester, ein 40. Geburtstag und mein 30.) und meins dazu noch das Letzte das letzte ist, könnte da die Luft etwas raus sein. Also, wie krieg ich sie wieder rein? Vielleicht mit einer Mottoparty? Jack Sparrow liegt bei mir schwer im Kurs - eine Piratennacht? Ebenso Top-Favourit ist derzeit bei mir Kill Bill. Ich fürchte nur, dass könnte es schwierig werden. Oder sollte ich vielleicht als Hattori-Hanzo-Schwert gehen?:-)
Oder doch keine Motto-Party? Wer weiß Rat?

10 Comments:

Anonymous Der Partyberater said...

auch wenn das nun eher unpassend ist... aber mir kam spontan eine überlebensparty mit rettungsringen in den sinn. o_O

10:26 vorm.

 
Anonymous silly said...

30 und älter zu werden ist doch großartig. wer hätte gedacht, daß ich sowas mal sage. ích wollte mit 30 den partner fürs leben gefunden haben, war nen bisschen knapp :-)egal: party ist immer gut; mottoparty geil, wenn deine leute mitmachen! Piratenparty find ich super. 70er oder bevorzugt 80er partys find ich aber auch gut. auf jeden fall: viel spaß!

4:36 nachm.

 
Blogger daniela said...

Naja, von Silvester bis März ist ja dann doch noch ein wenig Zeit ...

Ausserdem tröste dich damit, dass ich im April schon 31 .. äähh ... 29b werde ...

1:20 nachm.

 
Blogger daniela said...

Cool wäre auch eine Party unter dem Motto deiner Lieblingsfarbe, z.B. eine Rougeparty.
Rote Deko, rote Klamotten und rotes Essen und Getränke.
Gerade bei letzterem kann ich dir ein paar Links zu einfachen Rezepten geben ...

1:21 nachm.

 
Blogger Mimi said...

@ partyberater: lol
@ silly: jepp, das sind meine Bedenken "wenn die Leute mitmachen". Ist so schwierig abzuschätzen. 70er und 80er sind ein bissl abgedroschen oder was meinst du?
@ daniela: 29b? soso *g*! Witzige Idee mit der Lieblingsfarbe.

5:19 nachm.

 
Anonymous WAZsolls said...

Lass Dich doch von Lyssa beraten, die hat doch gerade in Amsterdam eine tolle Party gefeiert.

10:00 nachm.

 
Blogger tobsnet said...

Machs doch einfach unter dem Motto "Tarantino". Dann hat man mehr Auswahl als lediglich "Kill Bill". Da kann man schon eine Menge draus machen ;)

11:18 vorm.

 
Blogger Mimi said...

@ wazsolls: Erstens hat Lyssa die Party nicht geschmissen, sondern war nur Gast. Zweitens könnte sie ja selbst nen Kommentar hier verfassen, wenn sie denn wollte und drittens würd' mich jetzt gerade eigentlich viel mehr interessieren, was DU vorschlägst.
@ tobsnet: Großartige Idee. Ich fürchte nur, dass ich bei meinen Freunden eher ein Stirnrunzeln ernten würde. Leider nicht die richtige Zielgruppe:-)

10:08 nachm.

 
Anonymous silly said...

tobsnet find ich auch gut: das motto etwas weiläufiger zu halten. ich persönlich mag die 70/80 er so sehr, daß es für mich nie abgedroschen ist !Vorsicht subjektive Meinung! :-)

10:22 nachm.

 
Blogger daniela said...

@silly

Seh ich auch so.
Und besser, als wenn man ne "Bad Taste Party" macht. Dann hat man permanent die Diskussion "also ich find das gar nicht Bad Taste! ..."

2:48 vorm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home