Samstag, Oktober 07, 2006

Regentropfen - Aktion Blog mir was (aktualisiert)

Claudia hat eine Blog-Initiative ins Leben gerufen. Das Thema wird monatlich vorgegeben und der beste Beitrag mit 30 Euro prämiert. Topic für Oktober ist "Regentropfen".

Als erstes fiel mir ein echt schönes Gedicht ein. Da es "geklaut" ist - von Erich Fried - nehm' ich damit logischerweise nun nicht an dem kleinen Wettbewerb teil. Aber aufschreiben kann ich's ja trotzdem mal. Ich hab' mich gerade belehren lassen, dass ich damit wohl den Urheberschutz verletzen würde. Hatte ich nicht im entferntesten daran gedacht. Dann müsst ihr halt hier lesen (ich hoffe, das ist jetzt kein Problem...).

4 Comments:

Anonymous Claudia said...

Hallo Mimi, ich freue mich, dass du auf meine Aktion aufmerksam machst.
Aber hast du daran gedacht, dass Erich Fried erst 1988 gestorben ist? Seine Werke unterliegen also noch alle dem Urheberschutz, der in der Regel erst 70 Jahre nach dem Tod des Autors erlischt.

12:10 nachm.

 
Blogger Mimi said...

Hm, in Sachen Urheberschutz bin ich nicht wirklich fit. Ich gebe das Gedicht doch nicht als mein eigenes wieder,sondern sag' doch auch, dass es von Fried ist. Ist das echt ein Problem?

1:43 nachm.

 
Blogger daniela said...

Ich war davon ausgegangen, dass dies noch unter den Begriff des Zitates fällt. So habe ich es für den journalistischen Bereich gelernt. Und ein Blog ist doch eigentlich nichts anderes, oder?
Will damit ja kein Geld verdienen.

5:33 nachm.

 
Blogger Mimi said...

@ Daniela: Seh ich ganz genauso wie du. Verstehen tu ich das jetzt alles auch nicht so richtig.

8:22 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home