Sonntag, Juli 15, 2007

Der schönste Stress des Jahres

Wäscheberge bewältigen, bügeln, planen, Zeitung abbestellen, Blumengießen delegieren, Sonnencreme en masse kaufen, Koffer aus dem Keller holen, Musik und Bücher organisieren, fluchen, weil die Schuhe nicht alle mitkönnen, Tauchsachen aus der Versenkung holen, Bikini kaufen und die Stunden bis Donnerstag - bis zum Abflug - zählen.

6 Comments:

Anonymous Der Arbeitssame said...

urlaub is was für weicheier und sozialisten. :P

7:23 nachm.

 
Anonymous Sonja said...

Ach, hört sich das schön an. Den Stress hätte ich auch gern mal wieder. Kann ich mir aber im Moment zeitlich leider nicht leisten :-(

1:53 nachm.

 
Blogger wobb said...

cool... lass die seele baumeln ...

4:43 nachm.

 
Anonymous Biggi said...

Vielleicht könnt ihr diesen " Streß " im November wiederholen !?
Würd mich freuen !!

10:54 nachm.

 
Blogger BeGu[∞] said...

Was machen wir ohne dich????

Ich gönn Dir Deinen Urlaub und wir sehen uns dann in neuer Umgebung..

11:25 vorm.

 
Blogger Mimi said...

@ sonja: ach, ist ja bestimmt kein Dauerzustand bei dir
@wobb: ohhhh ja... ganz sicher
@biggi: und ich mich erst!!!
@ begu: umziehen würd ich sagen ;-) aber danke, lieb von dir....

3:19 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home